Powerpoint

 

Home
Animationen
VBA

Last Update 20.07.2004

Copyright  2003
Ramses (C)

 

Entgegen den meisten allgemeinen Meinungen empfehle ich das Update auf Powerpoint XP.

Die Vorteile sind enorm:

  • Mehrere Folienmaster

  • Viele neue Design-Vorlagen

  • Eine riesige Auswahl an neuen Animationen

  • Benutzerdefinierte Animationspfade

  • Verbessertes und stabileres Animationshandling

  • Zuweisung mehrerer zeitgesteuerter Animationen zu einem Objekt

  • Parallele Animation verschiedener Objekte

  • Verbesserte Druckoptionen

Der grösste Nachteil ist jedoch:

Alle, oder fast alle, Animationen sind inkompatibel zu den alten Versionen, und die bisher erhältlichen Viewer für Powerpoint-Präsentationen sind nicht in der Lage die neuen Animationen korrekt wiederzugeben,... im Gegenteil: Es werden nur die Animationen gezeigt die auch unter PP 97 möglich waren.

Das Update nun ein Fehler ?

Wie zeige ich meine Präsentationen auf Rechnern die kein Powerpoint XP haben ?

Microsoft stellt ein Tool zur Verfügung, das MS Producer(R) genannt wird. Damit ist es möglich aus einer Präsentation eine HTML - basierte Version zu erstellen die zusätzlich manuell vertont werden kann oder mit Video-Sequenzen ergänzt werden kann. Dieses mächtige Tool, das zudem kostenfrei ist, führt bereits nach kurzer Einarbeitungszeit zu erstaunlichen Ergebnissen.

Der Vorteil:

Zum Abspielen der Präsentation ist nur ein Internet-Browser der neueren Generation nötig ( IE 5.0 oder höher incl. SP, Netscape 5 oder höher ), damit ist auch bereits der Hinweis auf eine Kompilierung gegeben. Auf Wunsch ist der Producer in der Lage aus der Powerpointpräsentation eine komplette Web-Applikation zu generieren die auf unterschiedliche Zugriffsgeschwindigkeiten optimiert wird.

Der Nachteil:

Animationen an Pfaden, Senkrechte oder sonst entgegen der horizontalen Ausrichtung angeordneter Text, wird nicht korrekt dargestellt ( Unleserlich )

Trotzdem:

Das Ergebnis kann direkt auf eine CD gebrannt werden die gleichzeitig Autostart fähig gemacht wird.

Erhältlich ist das Tool über die Downloadseite bei Microsoft

MS Producer 1.1 Deutsch

MS Producer 1.1 Englisch